Donnerstag, 29. Dezember 2016

Recycling

Ich gebe es zu - ich liebe Eiscreme.
Kann man die Verpackung anschließend noch zu einer Aufbewahrungsmöglichkeit recyclen, macht das Naschen gleich doppelt Freude.
Eine liebe Kollegin brachte mich auf diese Idee. Und so sammle ich seit geraumer Zeit die kleinen transparenten Eisschachteln eines bekannten Discounters, um darin alle nur erdenklichen Kleinteile in mein Sammeluniversum zu integrieren. Ach, was sage ich - in mein heimisches und in mein schulisches Sammeluniversum... Insider wissen, wovon ich rede. ;-D
Das Praktische an den Schächtelchen ist außerdem: Man sieht von außen, was drin ist. Und sind sie leer, lassen sie sich obendrein prima stapeln.

Heute wanderten die zu viel gestanzenten Sterne aus dem vorherigen Post auch in eine solche kleine, feine Schachtel...
Ich wünsche euch viel Spaß beim Eis naschen, recyclen und sammeln, sortieren, ordnen, und und und...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen